Montag, 2 August, 2021

Top Themen

Zuletzt gepostet

Serien

Stöbern

Familie werden – ein Paar bleiben

Ein Kind ist die Krönung der gegenseitigen Liebe – so empfinden es viele Paare. Und ein Kind gibt ihrer Einheit sichtbare Gestalt. Es vereinigt Eigenschaften von Mutter und Vater in ganz neuer, einzigartiger Weise.

Weder Kumpel noch männliche Mutter, sondern Vater (2)

Mann und Frau sind füreinander geschaffen, die Existenz des je anderen antwortet auf die eigene Not.

Benachteiligte Jungen – Frustrierte Mädchen (7)

Der radikale Feminismus möchte den Mann aus den Schlüsselpositionen der Macht heraus drängen und bedient sich dabei der Feminisierung der Erziehung in der Schule und in allen Bereichen.

Die sieben Todsünden – Wollust (luxuria)

Es kommt vielen Zeitgenossen so vor, als sei das Thema Sex die Hauptsache, wenn es um Ethik und Moral geht.

Weder Kumpel noch männliche Mutter, sondern Vater (1)

Immer deutlicher werden die fatalen Folgen einer vaterlosen Gesellschaft sichtbar. Das bietet aber auch die Chance, die wahre Aufgabe des Vaters wieder zu erkennen und schätzen zu lernen.

Darwin, der Kreationist

Unser Zeitgeist, dessen Spiegel die „veröffentlichte Meinung“ in den Medien ist, lässt fast nur noch ein verkürztes, (pseudo-) naturwissenschaftliches Erkenntnismodell zu: Wahr ist, was man sehen, greifen, experimentell erforschen kann.

Benachteiligte Jungen – Frustrierte Mädchen (6)

Die Schere zwischen den fleißigen Mädchen und den bis dahin am Schulstoff nur mäßig interessierten Jungen klafft nicht mehr ganz so weit auseinander.

Über Mann und Frau (3)

Die Geschlechtlichkeit kann nicht auf einen unbedeutenden biologischen Aspekt reduziert werden, sondern sie „ist eine grundlegende Komponente der Persönlichkeit.

Die sieben Todsünden – Völlerei (gula)

„Völlerei“, das zeigt schon das etwas altmodische Wort, ist seit alters Teil aller Laster-Kataloge; schon in Antike und Mittelalter zählte sie zu den moralischen Bedrohungen des Menschen.

Immer mehr Geschlechtsamputationen bei jungen Mädchen

Es wäre zu viel verlangt, von den Anhängern der Gendertheorie zu erwarten, dass sie die tatsächliche Zahl der Geschlechter nennen könnten.

The Artist

Der Übergang von Stumm- zum Tonfilm kann als der größte Umbruch schlechthin in der Kinogeschichte bezeichnet werden.

Benachteiligte Jungen – Frustrierte Mädchen (5)

Während Mädchen im Bereich Sprache, Lesen und Kommunikation überlegen sind, ist das abstrakt-logische und räumliche Denken die klare Stärke der Jungen.

Euthanasie auf dem Vormarsch – Ein Überblick

Nicht nur in Deutschland und in Österreich, sondern in vielen Ländern der freien Welt sind derzeit staatlicherseits Bemühungen zu beobachten, die Euthanasie zu legalisieren oder bereits bestehende Gesetz weiter zu liberalisieren.

Psychologie des Alltags: Manieren

Jedes Kommunikationsmittel unter Menschen besteht aus fühlbaren Zeichen. So darf die Frage der Umgangsformen nicht verharmlost werden.

Benachteiligte Jungen – Frustrierte Mädchen (4)

Es geht um die ersten Schuljahre. Schon hier zeigt sich ein deutlicher Unterschied bei den Interessen und beim Lernverhaltens der Geschlechter.

Über Mann und Frau (2)

Die Grundaussagen der biblischen Anthropologie, zunächst des Alten, dann des Neuen Testamentes, bestätigen eindeutig die Unterschiedlichkeit von Mann und Frau als vom Schöpfer gewollt.

Meist gelesen letzte 7 Tage

Meist gelesen insgesamt

Unsere Partnerseite Mercatornet ist eine Internetplattform in englischer Sprache mit einer ähnlichen Themenausrichtung wie erziehungstrends.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, der Sie auf neue Artikel hinweist und zusätzliche Informationen bereit hält.