Mittwoch, 25 November, 2020

Unterforderungsfalle

Die Unterforderungsfalle (1)

Initiativen zur Entwicklung von Eigentätigkeit, Selbstverantwortung, Durchhaltevermögen, Problemlösungsfähigkeiten und Kreativität als Voraussetzung von Erfolg - und daraus resultierender Zufriedenheit - werden sich in der Unterforderungs-Falle nicht entwickeln.

Die Unterforderungsfalle (2)

Die Grundhaltung, immer den einfachen Weg gehen zu wollen, der fehlende eigene Lebensmut, werden zum Gradmesser für eine Disposition zum Verwöhner.

Die Unterforderungsfalle (3)

Die Alltags-Erfahrung lehrt: nach leicht kommt schwer, denn mit Nichtkönnen und Unfähigkeit lässt sich das Leben nicht meistern.

Meist gelesen

Zuletzt gepostet