Mittwoch, 14 April, 2021

Theologische Tugenden

Theologische Tugenden – Glaube (Fides)

In der europäischen philosophischen Tradition werden die vier Kardinaltugenden durch drei „theologische“ oder „göttliche“ Tugenden ergänzt und vervollständigt: Glaube, Hoffnung und Liebe.

Theologische Tugenden – Hoffnung (Spes)

Hoffnung im ernsthaften, tieferen Sinne blickt immer über den Rand der von uns sinnlich erfahrbaren und beeinflussbaren materiellen Wirklichkeit hinaus und wird erst dadurch Hoffnung im vollen Sinne.

Theologische Tugenden – Liebe (Caritas)

In der klassischen philosophischen Tradition nimmt die Liebe unter den drei „göttlichen“ Tugenden den ersten Rang[1]ein. Inzwischen ist der Begriff aber so sehr inflationiert und banalisiert worden, dass der Grund für diese Rangfolge kaum mehr unmittelbar einsichtig ist.

Meist gelesen letzte 7 Tage

Zuletzt gepostet