Mittwoch, 8 Juli, 2020

Prinzessin Mononoke

Japan, 14. Jahrhundert. Prinz Ashitaka verteidigt sein Dorf gegen ein Ungeheuer in Form eines riesigen Wildschweins, wird jedoch vom Fluch des Dämons getroffen: dem langsamen Tod.

Chihiros Reise ins Zauberland

Dem japanischen Regisseur Hayao Miyazaki gelang mit seinem Animationsfilm „Prinzessin Mononoke“ (1997) ein großer weltweiter Erfolg. „Chihiros Reise ins Zauberland“ hat diesen Erfolg noch übertroffen.

Toy Story 4 – Alles hört auf kein Kommando

"Toy Story 4" handelt davon, seinen natürlichen Zweck zu akzeptieren - nicht im Sinne der Genderideologie, sondern von seiner gegebenen Natur her.

Green Book – Eine besondere Freundschaft

"Green Book - Eine besondere Freundschaft", der basierend auf wahren Tatsachen von der Männerfreundschaft zwischen zwei völlig gegensätzlichen Charakteren erzählt

Official secrets

"Top secret"-Memo: Darin fordert der US-Geheimdienst NSA die britischen Kollegen auf, einige Mitgliedsstaaten des UN-Sicherheitsrats auszuspionieren.

Knives Out – Mord ist Familiensache

In einem herrschaftlichen Landhaus wird der erfolgreiche Krimiautor Harlan Thrombey am Morgen nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden.

Made in China

Der junge Fotograf François hat sich nach einem zehn Jahre zurückliegenden, heftigen Streit mit seinem Vater Meng (Bing Yin) von seinen asiatischen Wurzeln losgesagt.

Nur eine Frau

Er wollte sie ja unbedingt bis zur Bushaltestelle begleiten. Plötzlich holt der junge Mann eine Pistole aus der Tasche heraus, und zielt damit auf den Kopf seiner Schwester.

Alles außer gewöhnlich

Zwei Männer, die sich für die Belange von Menschen mit Behinderungen mit außergewöhnlichen Methoden einsetzen.

Eine moralische Entscheidung

Regisseur Vahid Jalilvand und sein Mit-Drehbuchautor Ali Zarnegar stellen viele Fragen über die Konsequenzen der eigenen Handlungen.

Meist gelesen