Samstag, 8 August, 2020

Wissen ohne Klugheit ist gefährlich

Unsere Studenten waren jedenfalls überzeugt, dass Beschäftigungen, die nicht mit ihrer Arbeit als Ärzte in Zusammenhang standen, Zeitverschwendung seien.

“GreenMyParents” – ein Elternerziehungsprogramm

In Amerika entsteht eine neue totalitäre Vorgehensweise, wie Kinder ihre Eltern auf ökologische Korrektheit überprüfen sollen.

Psychologie des Alltags: Sparsamkeit

Kinder gewöhnen sich an das im Bauch des Sparschweins versteckte Geld, das im Verborgenen und Dunkel wie ein Same unter der Erde wächst.

Pornographie wissenschaftlich betrachtet (2)

Wenn jemand sich durch Porno-Seiten klickt, denkt sein unterer Kortex, das Bild sei Realität, er müsse das Lustobjekt mit aller Macht für sich gewinnen und so schütten obere Hirnareale Mengen von Dopamin aus.

Pornographie wissenschaftlich betrachtet (1)

Der Sinn von Moral, Geboten und Regeln ist der, uns vor Teufelskreisen zu schützen.

Seid offen für das Unbegreifliche

SEID IMMER WIEDER, AUFS NEUE, IN ALLEN SITUATIONEN UND SO OFT, WIE MÖGLICH, FÜR VERBLÜFFUNG, ERSTAUNEN UND EHRFURCHT OFFEN.

Personale Liebe

Auch die Liebe ist ein Phänomen, das an sich besteht, also unabhängig ist von unserer Erkenntnis. Diese muss sich nach den Dingen richten, nicht umgekehrt.

Vier wichtige Lektionen, die wir jungen Männern beibringen sollten

„Was macht eigentlich einen echten Mann aus?“ Gute Männer sind die, die Prinzipien haben.

Psychologie des Alltags: Courage

Wenn das Kind aus der Hülle des „magischen Denkens“ herauskommt, um sich der Wirklichkeit mittels der Vernunft zu nähern, ist es bereits entweder vom Mut oder von der Furcht geprägt.

Kardinaltugenden (2): Gerechtigkeit

Von allen Kardinaltugenden ist die Gerechtigkeit die mit Abstand populärste und überzeugendste; man liegt auf jeden Fall richtig, wenn man sie auf den Lippen führt.

Meist gelesen