Montag, 2 August, 2021

Psychologie des Alltags: Charakter

Die Wertschätzung des Charakters spielt eine große Rolle nicht nur im Familienleben, sondern auch im Berufs- und Gesellschaftsleben.

Eheliche Liebe – eine Herausforderung (6)

Der Mensch braucht ein ganzes Leben, um reif zu werden. Er ist dabei auf die Hilfe anderer und, sofern er verheiratet ist, besonders auf die Hilfe seines Ehepartners angewiesen.

Eheliche Liebe – eine Herausforderung (5)

Es wird deutlich, daß der eheliche Alltag sehr schön, aber auch recht anstrengend sein kann. Jeder erlebt Zeiten, in denen er schwach wird.

Psychologie des Alltags: Einfachheit

Die Einfachheit drückt sich auch in Aufrichtigkeit aus, die sich nicht von Schnörkeln der Erwachsenenlügen verführen lässt.

Eheliche Liebe – eine Herausforderung (3)

Nur wenn ich jemanden kenne, dann kann ich ihn lieben. Und wenn ich ihn liebe, dann möchte ich ihn immer mehr kennenlernen.

Eheliche Liebe – eine Herausforderung (2)

Am Anfang sieht alles ganz einfach aus. Man ist verliebt in den Mann, in die Frau. Man sehnt sich danach zusammenzusein, und man tut alles, damit der andere glücklich ist.

Benachteiligte Jungen – Frustrierte Mädchen (7)

Der radikale Feminismus möchte den Mann aus den Schlüsselpositionen der Macht heraus drängen und bedient sich dabei der Feminisierung der Erziehung in der Schule und in allen Bereichen.

Die sieben Todsünden – Wollust (luxuria)

Es kommt vielen Zeitgenossen so vor, als sei das Thema Sex die Hauptsache, wenn es um Ethik und Moral geht.

Benachteiligte Jungen – Frustrierte Mädchen (6)

Die Schere zwischen den fleißigen Mädchen und den bis dahin am Schulstoff nur mäßig interessierten Jungen klafft nicht mehr ganz so weit auseinander.

Über Mann und Frau (3)

Die Geschlechtlichkeit kann nicht auf einen unbedeutenden biologischen Aspekt reduziert werden, sondern sie „ist eine grundlegende Komponente der Persönlichkeit.

Meist gelesen letzte 7 Tage

Zuletzt gepostet