Montag, 5 Juni, 2023
Start Redaktion

Redaktion

Warum Männer zu kämpfen haben

Eine umfassende Analyse der Probleme, mit denen Männer und Jungen in der westlichen Gesellschaft konfrontiert sind, und wie man sie überwinden kann.

Die Macht von „Woke“

Der Neomarxismus ist ein kulturelles Krebsgeschwür, das sich in Amerika und darüber hinaus ausbreitet.

Die Eltern von heute machen einen großen Fehler, wenn sie dem Geld den Vorrang...

Als Eltern von Teenagern haben wir Kinder, die über ihre Zukunft als Erwachsene nachzudenken beginnen - einschließlich College, Karriere und Familie.

Kinderschicksale in DDR-Krippen

In den DDR-Wochenkrippen wurden die Kinder am Montagmorgen abgegeben und blieben dort bis zum Samstag oder zumindest bis zum Freitagnachmittag. In dieser Form der ganzwöchigen Kinderbetreuung auch über Nacht lösten sich die Beziehungen der Kinder zu ihren Eltern.

Wer ist wer in der Familie (4)

Es ist eine in die Augen springende Wirklichkeit, daß die Welt nicht des christlichen Familienbildes müde geworden ist, sondern dessen dürftiger Verwirklichung.

Die gefährliche Entwicklung von Puppen: von der Fürsorge zum Narzissmus

Wir sollten aufhören, unseren Töchtern Spielzeug zu schenken, das sie dazu anregt, sich wie Pornostars zu kleiden.

Teenager in nicht intakten Familien sind stärker von der Mediennutzung betroffen

Unsere Teenager stecken in einer Krise. Der Anteil der amerikanischen High-School-Schüler, die über "anhaltende Gefühle von Traurigkeit oder Hoffnungslosigkeit" berichten, ist laut den Centers for Disease Control and Prevention auf fast die Hälfte der Jugendlichen gestiegen.

Vom „Homo sapiens“ zum „Homo optimus“

Heute, 65 Jahre nachdem Huxley den Begriff des Transhumanismus prägte, bekennen sich viele Wissenschaftler der sogenannten Schlüsseltechnologie-Branchen offen zum Transhumanismus oder müssen aufgrund der von ihnen vertretenen Thesen diesem zugerechnet werden.

Die bittere weltweite Ernte der Ächtung der Mutterschaft

Es wird prognostiziert, dass die Weltbevölkerung in den nächsten Jahrzehnten weiter ansteigt und dann ein Bevölkerungsrückgang - vielleicht sogar ein drastischer - einsetzen wird.

Was für ein Arzt amputiert die Brüste eines 12-jährigen Mädchens?

Je tiefer man in die dunklen Gänge der Transgender-Medizin für Jugendliche eindringt, desto mehr ist man davon überzeugt, dass die Ärzte, die junge Mädchen operieren, kriminell oder geisteskrank sind oder beides.

Interessante Beiträge

Meist gelesen insgesamt