Sonntag, 27 September, 2020

Psychologie des Alltags: Angst

Die Angst hat die geistige Landschaft unseres Zeitalters wie eine riesige Woge überflutet.

Schnarchen – ein soziales Problem

Der Schnarcher selbst schläft prächtig, alle in seiner Umgebung können es bestätigen.

Leiden Sie an Nomophobie?

Das „permanent-erreichbar-sein-wollen“ und „immer-sendebereit-sein-wollen“ führt bei immer mehr Personen zu einer psychischen Krankheit: der Nomophobie.

Bildung und Erziehung an einer Deutschen Schule im Ausland – ein besonderer Gewinn

Das Auslandsschulwesen ist ein zentrales Element der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik.

„Polyelternschaft“ und der Wert der Familie

Im Zentrum der Revolution steht die In-vitro-Gametogenese (IVG), ein Prozess, bei dem die Gameten von Ärzten aus den Stammzellen eines Individuums gewonnen werden.

Sexualität und Person (6) – Verzicht

Zur affektbeladenen Utopie des angeblichen sexuellen Glücks gehört jedoch gerade die Entkoppelung des Geschlechtsverkehrs von der Fortpflanzung.

Corona: Wenn der Staat dir das kranke Kind wegnehmen will. Oder: Ich garantiere für...

Bei Missachtung der Vorschriften des Gesundheitsamtes bei Coronaverdacht des eigenen Kindes, kann es ggf. zur Einzelunterbringung in ein Kinderheim gebracht werden.

Hausaufgaben können zur täglichen Familienplage werden

Spielen darfst Du erst, wenn Du alle deine Aufgaben erledigt hast. Damit haben die Hausaufgaben für immer ein unüberwindliches Negativ-Image.

Sexualität und Person (5) – Keuschheit

Keuschheit ist jeder starren Gesetzlichkeit fremd, nie eine kleinkarierte Tugend für Fachidioten des Moralismus.

Alles nur Gender

Ein Teddybär als Mädchenspielzeug geht gar nicht. Es sollte mindestens ein Traktor sein.

Meist gelesen