Samstag, 22 Januar, 2022

Die Gender-Ideologie (2) – Die Nachfeministische Gender-Theorie

Das Ziel besteht nun nicht mehr darin, sich von männlicher Vorherrschaft zu emanzipieren oder von der Mutterschaft –zumindest von der Verantwortung der Mutterschaft– zu befreien. Nun geht es tatsächlich um die völlige Gleichartigkeit der Geschlechter.

Serie Tugenden: Großherzigkeit, Hochgemutheit, Großmut

Die Großherzigkeit bewirkt, dass wir aus uns heraustreten und uns zum Wohl aller für das Große und Wertvolle bereitstellen.

Psychologie des Alltags: Mode

Die Mode und das Moderne stellen nicht unbedingt das eigentlich Neue dar. Die Romantiker brachten auf ihrem Feldzug gegen die neuen Zeiten gerade das Mittelalter in Mode.

Die Gender-Ideologie (1) – Tatsachen und Bemerkungen

Vor allem in den letzten beiden Jahrhunderten haben feministische Bewegungen unser Zusammenleben in Familie und Gesellschaft stark beeinflusst. Diese Veränderungen waren anfangs sicherlich notwendig und gerecht. Später haben viele sie mit wachsender Sorge betrachtet und als schädlich oder übertrieben angesehen. Und in der Gegenwart sind sie eindeutig zerstörerisch.

Eheliche Liebe – eine Herausforderung (7)

Wenn ich für einen anderen bete, dann sehe ich ihn mit neuen Augen, nicht mehr von meinem Ärger oder meiner Enttäuschung, sondern von Gott her.

Psychologie des Alltags: Charakter

Die Wertschätzung des Charakters spielt eine große Rolle nicht nur im Familienleben, sondern auch im Berufs- und Gesellschaftsleben.

Wie stehen die Amerikaner zu Kindern?

Die große Mehrheit der Menschen möchte Kinder haben.

‚Gebärende Menschen‘ gestrichen – zusammen mit noch ‚zu gebärenden Menschen‘

Die meisten Menschen beiderlei Geschlechts würden annehmen, dass "gebärende Menschen" eine Art exotisches Synonym für Hebammen sei.

Aber Mutter, wir lieben uns doch!

Wie sollten Eltern über Sex vor der Ehe sprechen?

Eheliche Liebe – eine Herausforderung (6)

Der Mensch braucht ein ganzes Leben, um reif zu werden. Er ist dabei auf die Hilfe anderer und, sofern er verheiratet ist, besonders auf die Hilfe seines Ehepartners angewiesen.

Meist gelesen letzte 7 Tage

Meist gelesen insgesamt