Montag, 27 Juni, 2022

Sample Category Title

Trautmann

Was während des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt die letzten 20 Minuten mit einem gebrochenen Halswirbel!

Und der Zukunft zugewandt

Die ersten Jahre der DDR, in denen das Zusammenbrechen des Staates noch nicht offensichtlich war.

Lara

Der Film stellt eine Reihe tiefgründiger Fragen - von den Ansprüchen an die Kunst über die verpassten Chancen bis hin zur rechten Mutter- und Vaterliebe.

The Report

US-Besatzungstruppen haben irakische Gefangene misshandelt und gefoltert - in 100 Fällen bis zum Tod.

Alles außer gewöhnlich

Zwei Männer, die sich für die Belange von Menschen mit Behinderungen mit außergewöhnlichen Methoden einsetzen.

Nur eine Frau

Er wollte sie ja unbedingt bis zur Bushaltestelle begleiten. Plötzlich holt der junge Mann eine Pistole aus der Tasche heraus, und zielt damit auf den Kopf seiner Schwester.

Made in China

Der junge Fotograf François hat sich nach einem zehn Jahre zurückliegenden, heftigen Streit mit seinem Vater Meng (Bing Yin) von seinen asiatischen Wurzeln losgesagt.

Vice – Der zweite Mann

Satire über die Lebensgeschichte des ehemaligen US-amerikanischen Vizepräsidenten Dick Cheney.

Die Kirche im Dorf lassen (1) … Was ist los in der Katholischen Kirche

Vor Kurzem war ich zu einer Jubiläumsfeier eingeladen. Ein Priester feierte den fünfzigsten Jahrestag seiner Priesterweihe. Das ist so etwas wie eine goldene Hochzeit, fast noch ein wenig eindrucksvoller, scheint doch so ein zölibatär lebender Priester irgendwie allein durch ein halbes Jahrhundert gehen zu müssen. Beachtlich! Wo doch schon so wenige Ehepaare es über die ganze Distanz schaffen…

Knives Out – Mord ist Familiensache

In einem herrschaftlichen Landhaus wird der erfolgreiche Krimiautor Harlan Thrombey am Morgen nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden.

Die Kirche im Dorf lassen (3) – Von Sündenböcken und Schwarzen Legenden

Gläubige Katholiken sind die einzige Großgruppe in Deutschland und in etlichen anderen Ländern Europas, die nicht durch gesellschaftliche Diskriminierungsverbote geschützt sind (1). Für sie gibt es keine Schonung durch Gebote der Fairness oder der Verhältnismäßigkeit,

Die Kirche im Dorf lassen (2) – Zur Krise der Kirche

Politik, Medien und die allgemeine Öffentlichkeit in Deutschland sind stets in hohem Maße sensibilisiert, wenn es um Diskriminierung und "gruppenspezifische Menschenfeindlichkeit" geht, besonders gegen Minderheiten jeglicher Art. Schnell ist man mit Warnungen vor "Generalverdacht" und "Pauschalurteilen" bei der Hand,

Meist gelesen letzte 7 Tage

Meist gelesen insgesamt