Donnerstag, 9 Dezember, 2021

Die Kleinsten in die Krippe?

Die Krippenbetreuung von Kleinkindern unter drei Jahren ist weiterhin für viele Eltern etwas, das sie ihren Kindern nicht zumuten möchten, auch wenn sie als das Non-plus-ultra und die einzige Möglichkeit seitens des Staates und der meisten Medien propagiert wird.

Glücklich, wer …

Schon die alten Griechen wussten, dass es allen Menschen gemeinsam ist, danach zu streben, glücklich zu sein. Die Vorstellungen und Bemühungen um das Glück sind allerdings sehr unterschiedlich. Jeder jagt dem Glück auf anderen Wegen nach, je nachdem, was er als sein Glück ansieht: materieller Wohlstand, Erfolg, Ehre. Warum ist das den meisten Menschen so wichtig?

Woran Sie merken, dass Sie ihre Kinder überbehüten

Eltern sollten sich vor allen Extremen hüten und bemüht sein, eine gesunde Balance zu finden, zwischen Kinder anleiten einerseits und freier Entfaltung andererseits.

Schulprobleme? – sind vielleicht Augenprobleme!

it der Schule beginnt der Ernst des Lebens, so sagt man, und das ist wahr! Die schulischen Leistungen entscheiden maßgeblich über die spätere berufliche und soziale Situation eines Menschen. Nicht alle Kinder sind den Anforderungen in der Schule gewachsen, bei manchen treten mehr oder weniger ausgeprägte Lernschwächen auf.

Wie kommen Familien gut durch die Corona-Krise?

Stark mitgenommen von den Einschränkungen, die in der momentanen Krise alle Bürger betreffen, sind vor allem Familien mit mehreren Kindern. Da oft beide Elternteile berufstätig sein müssen, um eine Familie mit mehreren Kindern zu ernähren, leiden sie besonders darunter, dass Kitas und Schulen geschlossen sind.

Meist gelesen letzte 7 Tage

Meist gelesen insgesamt