Donnerstag, 18 August, 2022

Psychologie des Alltags: Ausdauer oder Treue?

Die Worte „Ausdauer“, „Ausharren“, „Aushalten“, „Beharren“ haben heute ihren Ruhm verloren.

Marionetten oder Monster? – Welche Kinder braucht unsere Gesellschaft? (3)

Man hilft den Menschen nicht, wenn man etwas für sie tut, was sie selbst tun können.

Arme Schneeflocken-Generation!

Wir sind in einer Gesellschaft angekommen, in der Gefühle mehr gelten, als Fakten.

Marionetten oder Monster? – Welche Kinder braucht unsere Gesellschaft? (2)

Weil derselbe Spaß auf Dauer keinen Spaß mehr macht, muss bald ein Mega-Plus-Programm her.

Charakterbildung durch die Eltern (3)

Unser Artikel möchte Ihnen die Tugenden vorstellen, die für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen besonders bedeutsam sind.

Wir erschaffen uns selbst

Netflix scheint zurzeit teilweise in eher subtiler Form, teilweise jedoch auch offen-aggressiv, eine eigene Agenda nach den Vorstellungen der LGTB-Community durchsetzen zu wollen.

Spielzeug, Schnickschnack und das Recht auf Langeweile

Ist Langeweile das schlimmste Unglück ist, das einen treffen kann?

Charakterbildung durch die Eltern (2)

Eine gute Ehe ist die Basis für gute Elternschaft. Wenn die Eheleute sich gegenseitig lieben, bereit sind, sich füreinander aufzuopfern und gut miteinander reden können, werden die Kinder ihre Tugenden aufnehmen.

“GreenMyParents” – ein Elternerziehungsprogramm

In Amerika entsteht eine neue totalitäre Vorgehensweise, wie Kinder ihre Eltern auf ökologische Korrektheit überprüfen sollen.

Kardinaltugenden (4) – Besonnenheit / Temperantia

Wer besonnen handelt, im ursprünglichen Wortsinne, der zeigt in seinem Tun, dass er sich von Umsicht, Selbstkontrolle und vernünftiger Verantwortlichkeit leiten lässt.

Interessante Beiträge

Meist gelesen insgesamt