Mittwoch, 7 Dezember, 2022

Malangré, Kurt: Europa – Herkunft und Zukunft

Malangré, Kurt

Nummer: 63

5,00 €


Der vorliegende Vortrag wurde am 24. Januar 2009 im Mädchengymnasium Jülich im Rahmen des Festaktes anlässlich der Zertifizierung des MGJ als Europaschule gehalten. Weitestgehend wurde die Redeform beibehalten.

„Ein schönes Thema zu einem schönen Anlass. Der Schulträger, die Fördergemeinschaft für Schulen in freier Trägerschaft e.V., freut sich herzlich mit allen, die dieses so erfreulich dekorierte Haus beleben. Der Name EUROPA, der nun mit dieser Adresse verbunden ist, ehrt auch uns, den Schulträger. 

Herodot von Halikarnass, der griechische Vater aller Geschichtsschreibung, konnte nicht ahnen, dass die von ihm vor zwei Jahrtausenden erwähnte asiatische Prinzessin mit ihrem Namen dieses Gymnasium ehren würde, in dem heute über 750 junge Damen, zwar weniger wie jene Europa auf dem Rücken des Zeus in Stiergestalt über das Mittelmeer gen Kreta getragen werden, aber doch ein eigenes Lebensziel manchmal bei recht munterem Seegang ansteuern, freilich im PRIMA KLIMA dieser Schule.“

Im Jahr der Europawahlen kann die gedruckte Fassung nicht nur allen Europa-Schulen als hilfreiche Handreichung dienen, in anregender Form einen Parforceritt durch die europäische Geschichte zu unternehmen und zu einer nachdenklichen Auseinandersetzung mit der Zukunft führen, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene eine lehrreiche und zugleich unterhaltsame Lektüre sein.