Montag, 30 November, 2020

Lara

Der Film stellt eine Reihe tiefgründiger Fragen - von den Ansprüchen an die Kunst über die verpassten Chancen bis hin zur rechten Mutter- und Vaterliebe.

Und der Zukunft zugewandt

Die ersten Jahre der DDR, in denen das Zusammenbrechen des Staates noch nicht offensichtlich war.

Trautmann

Was während des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt die letzten 20 Minuten mit einem gebrochenen Halswirbel!

Meist gelesen