Sonntag, 20 September, 2020

Top Themen

Zuletzt gepostet

Serien

Charakterbildung durch die Eltern (1)

Erziehung ist die Kunst, glückliche, reife, großzügige Erwachsene heranzuziehen und nicht nur einfach fröhliche Kinder. Leider sind die meisten Erziehungsratgeber mehr taktischer als strategischer Natur.

Charakterbildung durch die Eltern (2)

Eine gute Ehe ist die Basis für gute Elternschaft. Wenn die Eheleute sich gegenseitig lieben, bereit sind, sich füreinander aufzuopfern und gut miteinander reden können, werden die Kinder ihre Tugenden aufnehmen.

Charakterbildung durch die Eltern (3)

Unser Artikel möchte Ihnen die Tugenden vorstellen, die für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen besonders bedeutsam sind.

Die Kirche im Dorf lassen (1) … Was ist los in der Katholischen Kirche

Vor Kurzem war ich zu einer Jubiläumsfeier eingeladen. Ein Priester feierte den fünfzigsten Jahrestag seiner Priesterweihe. Das ist so etwas wie eine goldene Hochzeit, fast noch ein wenig eindrucksvoller, scheint doch so ein zölibatär lebender Priester irgendwie allein durch ein halbes Jahrhundert gehen zu müssen. Beachtlich! Wo doch schon so wenige Ehepaare es über die ganze Distanz schaffen…

Die Kirche im Dorf lassen (2) – Zur Krise der Kirche

Politik, Medien und die allgemeine Öffentlichkeit in Deutschland sind stets in hohem Maße sensibilisiert, wenn es um Diskriminierung und "gruppenspezifische Menschenfeindlichkeit" geht, besonders gegen Minderheiten jeglicher Art. Schnell ist man mit Warnungen vor "Generalverdacht" und "Pauschalurteilen" bei der Hand,

Die Kirche im Dorf lassen (3) – Von Sündenböcken und Schwarzen Legenden

Gläubige Katholiken sind die einzige Großgruppe in Deutschland und in etlichen anderen Ländern Europas, die nicht durch gesellschaftliche Diskriminierungsverbote geschützt sind (1). Für sie gibt es keine Schonung durch Gebote der Fairness oder der Verhältnismäßigkeit,

Die Kirche im Dorf lassen (4) … Nachschrift aus gegebenem Anlass…

Es fällt schwer in diesen Zeiten nicht an George Orwell zu denken. Dabei geht es mir weniger um die zur Eindämmung der Pandemie anscheinend notwendigen Erhebungen und Überwachungen, Einschränkungen und Kontrollen, als um jene sonderbaren Randphänomene, die sich nur beiläufig in den Medien finden. Es sind wenige Fälle, aber höchst beunruhigende.

Kardinaltugenden (1): Klugheit

Klugheit ist eine menschliche Tugend, die die praktische Vernunft bereit macht, in jeder Lage unser wahres Gut zu erfassen und die richtigen Mittel zu wählen, um es zu erlangen.

Kardinaltugenden (2): Gerechtigkeit

Von allen Kardinaltugenden ist die Gerechtigkeit die mit Abstand populärste und überzeugendste; man liegt auf jeden Fall richtig, wenn man sie auf den Lippen führt.

Stöbern

Master Cheng in Pohjanjoki – Mestari Cheng

"Master Cheng in Pohjanjoki" schildert die Begegnung zweier Kulturen, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Psychologie des Alltags: Arbeitsamkeit

Die Revolutionen haben uns die Ehre eingebracht, Arbeiter zu sein, und wer möchte heute nicht als solcher bezeichnet werden?

Die Entschleunigung der Arbeitsgesellschaft durch den Virus könnte helfen, die Beziehungskultur zu sanieren

Die Viren-Krise hat für die Familien auch ihre positiven Seiten. Sie entschleunigt den Alltag.

Schrei nach Geborgenheit: Emotionale Begleitung bis in die Pubertät

Das große Anliegen der Autorin besteht darin, auf die für alle späteren Entwicklungen der jungen Menschen entscheidende Erfahrung der Geborgenheit in der Kindheit hinzuweisen.

Elterngeld und Corona: Vor- und Nachteile einer Honorierung der Erziehungsleistung

Corona-Krise offenbart Konstruktionsfehler des Elterngeldes.

Vaterunser (6)

Wer glaubt, keine Vergebung zu brauchen, der kann auch selbst nicht vergeben.

Miteinander leben – Miteinander reden: Von der Kunst der richtigen Kritik

Wie kann man überhaupt den anderen auf Fehler aufmerksam machen, ohne ihn zu verletzen?

Für Jugendliche sind Kirchen „eher vertrauenswürdig“

Laut der Sinus-Jugendstudie 2020 genießen die Kirchen das Vertrauen einer Mehrheit der Jugendlichen. Allerdings üben sie auch wegen Skandalen Kritik.

Marionetten oder Monster? – Welche Kinder braucht unsere Gesellschaft? (4)

Wer Kinder überbehütend in Watte packt und Unangenehmes von ihnen fernhält, raubt ihnen die Chance, eigenverantwortliche Persönlichkeiten zu werden.

Welt-Virtualisierung, Kultur-Privatisierung

Massive Folgen hatte die Corona-Krise darüber hinaus im Kulturbereich: Monatelang blieben Museen, Konzerthäuser, Theater und Kinos geschlossen – und teilweise bleiben sie es noch.

Unerlaubte Verlängerung der Ferien kostet Geld, trotz Corona

Immer häufiger geschieht es, dass mit Schwindeleien und unwahren Entschuldigungen Eltern ihre schulpflichtigen Kinder zum Schwänzen des Unterrichts anhalten.

Sitzenbleiben abschaffen?

Beim Sitzenbleiben geht es nicht um Bestrafung sondern um Einübung in die Wirklichkeit.

Problemkinder brauchen Hilfe

Die bekannte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Christa Meves hat aus ihrer langjährigen Erfahrung und Praxis ein Buch geschrieben, das eine Art Eltern-Leitfaden für Kinder in schwierigen Situationen darstellt.

Wasp Network

Den geschichtlichen Hintergrund für Roman und Spielfilm bilden die Aktivitäten des Spionagenetzwerks "Red Avispa", ("Wespennetz"), das sich aus Exilkubanern in Miami, Florida in den neunziger Jahren zusammensetzte.

Welchen Namen für unser Kind?

Immer wieder wechselten sich Marie und Sophie an der Spitze ab. Erst auf den folgenden Plätzen fand man Hanna, Emilia oder Charlotte.

Greyhound – Schlacht im Atlantik

"Greyhound - Schlacht im Atlantik" ist im Jahre 1942 angesiedelt, nachdem die Vereinigten Staaten gerade in den Zweiten Weltkrieg eingetreten sind.

Meist gelesen

Unsere Partnerseite Mercatornet ist eine Internetplattform in englischer Sprache mit einer ähnlichen Themenausrichtung wie erziehungstrends.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, der Sie auf neue Artikel hinweist und zusätzliche Informationen bereit hält.